PHP Framework

Alle Kundenapplikationen basieren auf einem eigenen PHP-Framework, welches wiederum auf Zend Framework aufbaut und entsprechend dem Model-View-Controller Pattern folgt.

 

Hier ein Übersicht der wichtigsten Funktionen.

 

Kernfunktionen

Technische Funktionen zur Applikationssteuerung

  • Authentifizierung und Authorisierung, inkl. Benutzerverwaltung
  • optionale Zwei-Faktor-Authentisierung
  • Datenbankanbindung: (Relationale Datenbanken, Filesystemablagen, usw.)
  • Präsentationsfunktionen (View): Layout-Container, Tabellen, Baumansichten, etc.
  • Befehlsverarbeitung und Zugriffskontrolle (Controller)
  • Formulare: Datenerfassung und Inputvalidierung
  • zeitgesteuerte Funktionen, sogenannte Cronjobs
  • Einbindung externen Filesysteme (Dropbox, OwnCloud/NextCloud, SFTP, etc.)

 

Allgemeine applikatorische Funktionen

  • Benutzerverwaltung
  • Benutzerrollen, unterschiedliche Zugriffsberechtigungen
  • Mailversand
  • Generierung unterschiedlicher Output-Formate:
    XML, PDF, XLS(X), CSV, PDF, DOCX, ODT, etc.
  • Mehrsprachigkeit: Deutsch, Englisch; weitere Sprachen möglich

 

Administration

Betriebswirtschaftliche Funktionen

  • Kundendatenbank, inkl. Adressdatenbank und Filterfunktionen
  • Adressexport: Excel, Label-Druck (PDF)
  • Artikeldatenbank
  • Rechnungserstellung nach unterschiedlichen Vorlagen
  • Akonto- oder Sammelrechnungen
  • Rechnungsdruck (PDF, Word, etc.)
  • Rechnungsversand per Email
  • Debitorenbuchhaltung
  • FiBu-Export (Banana, Loops, Abacus, etc.)
  • ESR
  • Auftragsverwaltung: Offerterstellung, Rechnungsgenerierung

 

CMS

Website Verwaltung

  • dateisystem-ähnliche Ablage für beliebig viele Seiten
  • HTML Editor (TinyMCE)
  • Haupttext, Einleitung, Hauptbild pro Seite
  • Metainfos für Website-Steuerung und Suchmaschinenoptimierung
  • Mediathek (Bild- und Dateiablage)
  • einfache Bildbearbeitung im System
  • Bildergallerien
  • Verwaltung von Navigationsmenüs
  • erweiterbar gemäss Webdesign
  • API-Zugriff, für extern betriebene Websites

 

Projektmanagement

Funktionen zur Projektverwaltung

  • Projekte, Teilprojekte, Scopes (Meilensteine)
  • Offerterstellung
  • Rapportierung von Projektarbeitszeit
  • Erfassung von Projektausgaben
  • Projektverrechnung: Akontorechnungen, Schlussabrechnungen, etc.
  • Aufgabenverwaltung: Priorisierung, Termine, Aufwandschätzung
  • Tracking: Listen, Boards, Stundenrapportierung

 

Veranstaltungsverwaltung

Website-Verwaltung für Kulturlokale

  • kalendarische Veranstaltungsverwaltung
  • beliebig viele Programmpunkte in wählbarer Reihenfolge
  • Veranstaltungsbilder
  • Veranstaltungsbeschreibung mit HTML Editor (TinyMCE)
  • weitere Daten: Datum, Türöffnungszeit, Beginn, Eintritt, Vorverkauf, etc.
  • Statusverwaltung intern (geplant/ok/abgesagt)
  • Statusverwaltung extern durch Setzen der Publikationszeit
  • externe Veranstaltungslinks (Künstlerwebsites, YouTube, etc.)
  • Reservationssystem mit Platzzahlbeschränkung und zeitlicher Limitierung
  • Arbeitsplanung
  • Ablage für Veranstaltungsdateien (Tech-Rider, Zeitpläne, usw.)
  • Datenexport zur externen Publikation (insbesondere Saiten-Kalender)

 

Vereinsverwaltung

  • beliebige Mitgliederkategorien
  • Kollektiv- und Familienmitgliedschaften
  • Jahresrechnungen (individuelle Textvorlagen pro Kategorie möglich)
  • Erstellen von Mitgliederausweisen
  • Excel-Adressexport